Karriere im Call Center? Fragen & Antworten

Mitarbeiter im Call Center

 

FAQ Inhaltsverzeichnis

Liebe Bewerberinnen und Bewerber,
Bei den Jobbezeichnungen verwenden wir im Folgenden die grammatisch männliche Form, z.B. Call Center Agent, Telefonische Servicemitarbeiter oder IT-Kundenbetreuer. Selbstverständlich ist damit die Berufsbezeichnung gemeint, alle Stellenangebote richten sich an Frauen, Männer, Queer und Transgender gleichermaßen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Was ist ein Call Center?

In einem Call Center werden Kunden telefonisch betreut und beraten, z.T. werden schriftliche Anfragen auch per E-Mail oder Chat beantwortet. Weil die Kundenbetreuung nicht nur am Telefon erfolgt, spricht man heute oft von einem „Communication Center“. Durch ihre moderne technische Ausstattung werden Call Center nicht nur immer effizienter, sondern auch immer beliebter bei Arbeitnehmern. Moderne Call Centern überzeugen durch ihre freundliche helle Inneneinrichtung, von unpersönlichen Großraumbüros kann heute keine Rede mehr sein. Wer sich für neueste Technik begeistert, der wird in modernen Call Centern ins Staunen geraten.

Warum werden Call Center immer wichtiger?

Jeder von uns hat schon einmal in einem Call Center angerufen. Hinter der Service-Hotline vom Stromanbieter, der Krankenkasse oder auch der Bank steht heutzutage meist ein modernes Callcenter. Mit anderen Worten: Der Service und die fachliche Beratung von Call Centern sind aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Heute zählt nicht nur die Qualität der Produkte, sondern zunehmend auch die Qualität der Kundenkommunikation eines Unternehmens. Auch der zunehmende Online-Handel lässt die Call Center Branche weiter wachsen, denn bei Fragen zur Online-Versandhaus-Bestellung oder zur Online-Reise-Buchung hilft ein Gespräch mit einem Call Center Mitarbeiter der Service-Hotline. Callcenter sind auf zeitgemäße Kundenberatung spezialisiert, qualifizieren ihre Mitarbeiter mit geprüften Fachtrainings und können somit erstklassigen Service garantieren.

Warum wollen immer mehr Menschen Call Center Agent werden?

Viele Arbeitnehmer suchen nach Call Center Stellen, weil sie meist schnell und unkompliziert einen neuen Job starten können. Call Center Jobs haben viele Vorteile: Die Arbeitsplätze im Call Center verfügen über eine top-moderne Technik-Ausstattung, im Kollegen-Team herrscht in der Regel eine lockere Atmosphäre und auch Quereinsteiger und Berufsanfänger sind willkommen. Viele Stellen werden sowohl in Vollzeit als auch in Teilzeit angeboten, die flexiblen Arbeitszeiten in der Call Center Branche passen zu den individuellsten Lebensmodellen. Als Call Center Agent sind Sie erster Ansprechpartner und somit die Visitenkarte eines Unternehmens. Daher werden Call Center Jobs für renommierte Marken immer wichtiger und beliebter, neue telefonische Servicemitarbeiter und Telefonisten werden stets gesucht. Die Callcenter-Branche wächst seit Jahren und bietet daher langfristige und sichere Zukunfts-Chancen.

Was bedeutet Inbound?

„Inbound-Telefonie“ bedeutet, dass Personen bzw. Kunden aktiv in einem Call Center anrufen. Ein Beispiel für den klassischen Inbound ist die Kunden-Hotline, die z.B. genutzt wird für die Auftrags- und Bestellannahme von Versandhäusern, Ticket-Bestellungen, für die Telefonauskunft, den Telefonservice von Notfall-Diensten, etc… Weil heute immer mehr Leute Dienstleistungen und Produkte online buchen, wird der telefonische Inbound immer wichtiger. Denn bei individuellen Fragen zum Telefonanschluss oder der Reise-Stornierung kann ein fachlicher Call Center Mitarbeiter einer Service-Hotline durch sein Spezialistenwissen gezielt Fragen beantworten und kompetent weiterhelfen. Im Inbound zu arbeiten heißt also oft Fragen zu beantworten und den Kunden mit Rat und Information zu helfen.
Auch der Bereich Technischer Support gehört zum Inbound. Im IT-Kundenservice werden technische Probleme der Kunden gelöst. Die IT-Kundenbetreuer beraten die Kunden telefonisch oder unterstützen direkt über den Helpdesk / Remote Desk, um zum Beispiel bei der Einrichtung eines neuen Druckers kompetent zu helfen.

Was bedeutet Outbound?

In der “Outbound-Telefonie” werden Personen bzw. Kunden von einem Call Center Mitarbeiter angerufen. Zum Arbeitsfeld Outbound gehört z.B. die Terminierung, in der Call Center Mitarbeiter Kunden anrufen, um Termine mit den Kunden für Außendienstmitarbeiter vereinbaren. Heute nutzen große Unternehmen den telefonischen Outbound, um ihre Stammkunden individuell über Aktualisierungen zu informieren. So werden Kunden kontaktiert und z. B. über neue Produkte und passende Angebote informiert. Kundenberater im Outbound verfügen daher oft über sehr viel Fachwissen und beraten Stammkunden. Typisch für den Outbound ist auch das Feld der Marktforschung, die bei Umfragen eingesetzt wird.

Was bedeuten B2C und B2B?

In der Kundenberatung unterscheidet man die Bereiche B2C und B2B. Im B2C(= Business to Consumer) werden Privatkunden bzw. Konsumenten betreut. So zählen der telefonische Kundenservice, auch Costumer Service oder Customer Care genannt, und die IT-Kundenbetreuung zum Bereich B2C. Aber auch im Outbound gibt es B2C Projekte, um die Bestandskunden eines Unternehmens zu beraten und bei Neuigkeiten informieren.
Im B2B (= Business to Business) werden Geschäftskunden beraten. Zum Beispiel nutzen viele Unternehmen den technischen Kundenservice einer IT-Firma. Im B2B werden auch Produkte für Unternehmen vertrieben, wie z.B. Bürobedarf, Gastronomie-Systeme oder spezielle Versicherungen. Für den B2B Outbound werden telefonischen Vertriebsmitarbeiter durch intensive Fachtrainings geschult und erhalten so ein umfangreiches Fachwissen. Versierte Umgangsformen sind besonders in der gehobenen Geschäftskundenbetreuung gefragt, weshalb viele Akademiker sowie engagierte Vertriebler einen Job als Sales Executive als Karriere-Sprungbrett nutzen.

Call Center Agentin

Muss man als Call Center Agent immer etwas verkaufen?

Sowohl im Inbound als auch im Outbound geht es vor allem um eine erstklassige Beratung und um die Beantwortung von individuellen Fragen der Kunden, mit der die Kunden langfristig zufrieden sind. Call Center Agents im Kundensupport helfen oft bei Problemen, z.B. wenn ein Paket nicht ankommt, es eine Autopanne gab oder das Internet zu Hause nicht funktioniert. Dann werden z.B. Techniker vom Call Center Mitarbeiter beauftragt. Call Center Agenten, die in der Terminierung arbeiten, koordinieren die Terminvereinbarungen für Außendienstmitarbeiter großer Unternehmen. Es gibt also viele Arbeitsfelder, in denen der Verkauf nicht an erster Stelle steht. Call Center Mitarbeiter im Vertrieb arbeiten übrigens in der Regel mit Stammkunden und haben ihren eigenen Kundenstamm, den sie als Spezialisten zu Produkten und Dienstleistungen beraten. Verkäufer einer Buchungs-Hotline im Bereich Tourismus, auch „Travel Agent“ genannt, beraten zum Beispiel Kunden bei der Suche nach einem passenden Hotel oder stornieren auf Wunsch eine Flugreise.

Was muss ich für den Job als Call Center Agent können?

Das Schönste am Call Center Job ist, dass jeder ganz nach seinem Talent im Callcenter starten kann. Wichtig ist vor allem, dass Sie gerne im Kundenkontakt arbeiten und kommunikativ sind. Normale PC-Anwender-Kenntnisse sind ebenfalls nötig, um ggf. Kundendaten auf dem Computer zu erfassen oder zu ändern. Sie brauchen also keine spezielle Ausbildung um im professionellen Kundenservice oder der Kundenberatung zu starten, sondern Ihr Engagement und Ihre Motivation sind die wichtigsten Faktoren. Speziell für jedes Projekt gibt es qualifizierte Trainings, die Sie optimal auf Ihre neue Position vorbereiten. Durch begleitende Coachings werden Sie zum Spezialisten im Vertrieb, der Beratung oder im Service. Die Call Center Branche ist so vielfältig, dass es garantiert auch den passenden Job für Sie gibt, ob als Profi oder Quereinsteiger. Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne!

Welche Vorteile bietet ein Job als Call Center Agent?

Wenn Sie einen Job suchen, der zu Ihrem Leben passt, dann bietet der Beruf als Call Center Agent viele Vorteile: Die Stellen werden oft sowohl in Vollzeit, Teilzeit und auch als „Elternschicht“ (Teilzeit vormittags) angeboten. So finden sich für die unterschiedlichsten Lebensmodelle im Call Center Bereich passende Stellenangebote mit Arbeitszeiten, die Beruf und Familie (oder Hobby) vereinbar machen. Wer Kommunikationstalent hat, kann auch als Quereinsteiger mit einen Job im Call Center starten. Im Call Center gilt: Hier zählt nicht, wo Du herkommst, sondern, was Du kannst. Flache Hierarchien und eine lockere Arbeitsatmosphäre unter Kollegen überzeugen daher viele Arbeitnehmer, sich langfristig in der Call Center Branche zu engagieren. Die wachsende Call Center Branche bietet außerdem individuelle Zukunfts-Chancen und Aufstiegsmöglichkeiten.

Wie sieht der Arbeitsplatz im Call Center aus?

Alle Call Center Mitarbeiter verfügen über einen modernen Arbeitsplatz mit eigenem Computer, der mit einer mandantenspezifischen Software ausgestattet ist. Sie erhalten durch den Einsatz neuester EDV-Technik die Daten der Kunden, die anrufen oder angerufen werden, direkt auf ihrem Monitor. So können die Kunden optimal und individuell beraten werden.
Callcenter Agenten arbeiten mit modernen Headsets, die Nebengeräusche herausfiltern und so ein entspanntes und konzentriertes Arbeiten ermöglichen. Für den zeitgemäßen Kundenkontakt nutzen Call Center Agenten heute natürlich auch E-Mail und Internet. Wer sich für neuesten Technik Trends interessiert, wird von der Ausstattung in der modernen Call Center Branche begeistert sein.

Call Center Agents

Sind Call Center nicht viel zu laut?

In Call Centern werden heute schallabsorbierenden Wände oder ähnliche moderne Techniken eingesetzt, damit Geräusche absorbiert und minimiert werden. Somit überraschen Call Center oft mit einer angenehmen Atmosphäre, auch weil häufig helle und freundliche Farben eingesetzt werden, um ein Wohlfühlklima zu schaffen. Unpersönlichen Großraumbüros sind bei modernen Call Centern ein Vorurteil von gestern! Stattdessen erwartet Sie Arbeit in überschaubaren Teams mit einem Teamleiter als Ansprechpartner für jedes Projekt. Call Center Unternehmen achten in der Regel darauf, ihren Standort besonders attraktiv und arbeitnehmerfreundlich zu gestalten. Daher sind viele Call Center zentral gelegen bzw. gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

Kann ich als Quereinsteiger im Call Center starten?

Im Call Center zählt in erster Linie Ihr Talent. Wenn Sie motiviert sind, können Sie auch als Quereinsteiger oder Berufsanfänger in einem Call Center als Kundenberater oder Mitarbeiter im Kundenservice starten. Durch spezielle interne Fachtrainings werden Sie optimal auf den Job als Call Center Agent vorbereitet. Begleitende Coachings helfen dabei, die individuellen Stärken der Mitarbeiter zu fördern und den Kundenservice stetig zu verbessern. Sie werden sehen: Viele erfolgreiche Sales Agents und Teamleiter haben einmal als Quereinsteiger in der Call Center Branche angefangen. Bei Interesse beraten wir Sie gern, welcher Job im Call Center zu Ihnen passt.

Ich habe Kinder, kann ich in Teilzeit arbeiten?

Bei der Jobsuche ist es für Eltern wichtig, Familie und Beruf vereinbaren zu können. Die meisten Call Center Jobs bieten Arbeitszeitmodelle in Vollzeit und Teilzeit an. Einige Call Center richten sogar speziell für Arbeitnehmer mit Kindern sogenannte „Elternschichten“ ein. Das heißt, Eltern mit Kindern können ausschließlich in Teilzeit am Vormittag arbeiten. Oft werden in der Call Center Branche flexible Arbeitszeiten angeboten, die eine Vereinbarkeit von Familie oder Studium und Beruf oder auch das Ausüben eines persönlichen Hobbys möglich machen. Daher entscheiden sich immer mehr Arbeitnehmer für einen Job im Call Center, weil hier eine Work-Life-Balance gelebte Praxis ist.

Call Center Agentin mit Headset

Kann man im Call Center ernsthaft Karriere machen?

In der Call Center Branche gibt es viele Karriere-Möglichkeiten für einen individuellen Aufstieg. Durch interne Trainings und Fortbildungen bieten Call Center heute mehr als nur einen Job, sondern investieren in die berufliche Zukunft der Mitarbeiter. Dabei gilt: Das eigenen Engagement zählt. So werden erfolgreiche Call Center Agenten oft zu Teamleitern oder erreichen andere Führungspositionen im Vertrieb oder Kundenservice.
Außerdem gibt es spezielle Ausbildungen mit anerkanntem IHK-Abschluss, die manche Call Center Unternehmen berufsbegleitend anbieten. So entscheiden sich immer mehr Berufsanfänger für eine Ausbildung zur Servicefachkraft Dialogmarketing oder Kaufmann/-frau Dialogmarketing. Weil das Geschäft im Kundenservice und der Kundenberatung boomt, gilt die Call Center Branche als vielfältig und zukunftssicher.

Gibt es Call Center Jobs, die langfristig und sicher sind?

In der Call Center Branche gibt es viele Jobs im Kundenservice oder der Kundenberatung, die langfristig angelegt sind. Viele Call Center Mitarbeiter arbeiten jahrelang in Projekten, die ihnen besonders gefallen und weil sie sich im festen Team wohl fühlen. Andere Mitarbeiter bleiben für einige Jahre im gleichen Unternehmen und telefonieren auf eigenen Wunsch in verschiedenen Projekten, um die Vielfalt zu genießen, die ein Call Center Job bietet. Eines ist sicher: Die Call Center Branche wächst seit Jahren und gilt daher als zukunftssicher und innovativ. Engagierte Call Center Mitarbeiter, die als Agent angefangen haben, werden Teamleiter oder erreichen andere Positionen im Unternehmen. Der Job als Call Center Agent bietet also Sicherheit, kann aber auch immer wieder Neues und auch echte Karrierechancen bieten.

Woran erkenne ich ein seriöses Call Center?

Namhafte Unternehmen überlassen ihren Kundenservice seriösen und spezialisierten Call Centern. Wenn Sie die Produkte und Marken, für die telefoniert wird, kennen, ist das ein erster Anhaltspunkt, dass Sie es mit einem seriösen Call Center zu tun haben. Seriöse Unternehmen in der Callcenter-Branche bieten feste Stundenlöhne mit Tarifvertrag oder übertariflicher Bezahlung an und zahlen zusätzlich Sondervergütungen. Viele seriöse Callcenter bieten Bewerberinnen und Bewerbern die Möglichkeit, ins Tagesgeschäft hinein zu “schnuppern” und ggf. Gespräche mitzuhören. Nutzen Sie dies, um einen guten Eindruck zu bekommen.

Gibt es einen Dresscode im Call Center?

In den meisten Call Centern zählt vor allem die Persönlichkeit der Mitarbeiter. Viele Kollegen im Call Center finden es prima, im Job als Call Center Mitarbeiter so sein zu können, wie sie sind. Ob Tattoo oder Krawatte: Auf Ihr Engagement und Talent kommt es an. Für viele, die vorher Berufskleidung tragen mussten, ist es besonders schön, ihren persönlichen Stil zu entfalten und somit z.T. sogar wieder neu zu entdecken. Daher sieht man im Call Center oft Menschen in Business-Kleidung neben leger gekleideten Leuten im Casual Look. Vielfalt und kollegiale Fairness werden in der Call Center Branche groß geschrieben. Einsatz und Persönlichkeit zählen.

Call Center Agent im Kundenservice

Ist ein Call Center Job nicht nur was für junge Leute?

Teams in Call Centern sind bunt gemischt. Neben Berufsanfängern, Studenten und Eltern mit kleinen Kindern gibt es viele Quereinsteiger und auch Rentner, die gerne einem Job in Teilzeit nachgehen möchten. Vielfalt und Offenheit sind in vielen Call Center Unternehmen gelebte Firmenphilosophie. Unterschiedliches Alter, individueller Lebensstil oder persönliche Interessen gehören zu einer breiten Vielfalt einfach dazu. Das schätzen viele Call Center Mitarbeiter, die zuvor in anderen Branchen gearbeitet haben. Ausschlaggebend sind Kollegialität und Engagement.

Wie und wo kann ich mich bewerben?

Wenn Sie Interesse an einer abwechslungsreichen Tätigkeit im Callcenter haben, dürfen Sie uns sehr gerne kontaktieren. Wir vertreten viele namhafte Unternehmen in der Branche, die ganz unterschiedliche Stellenangebote im Bereich Callcenter zu besetzen haben. Ihr Vorteil: Wir prüfen unsere Kooperationspartner vor der Zusammenarbeit ganz bewusst auf Seriosität, Arbeitsbedingungen, und Verdienstmöglichkeiten.

Alle Stellenangebote deutschlandweit finden Sie hier!

Nutzen Sie ganz bequem unser Online Bewerbungsformular oder unseren kostenlosen Rückrufservice. Gern beraten wir Sie zeitnah über mögliche Einsatzprojekte und finden im gemeinsamen Gespräch heraus, in welches Team Sie am besten passen!
Neuer Job im Callcenter gesucht? Nehmen Sie direkt Kontakt mit uns auf:


Call Center Jobs in Berlin, Chemnitz, Dresden, Frankfurt (Main), Halle, Leipzig und Neubrandenburg

BIP Dienstleistungen GmbH
Personalbüro Berlin
Bleibtreustraße 12 a
10623 Berlin

Telefon: 030-2219435-0
E-Mail: berlin@bip-dienstleistungen.de


Call Center Jobs in Celle, Hamburg, Hameln, Hannover, Lüneburg, Neumünster und Pinneberg

BIP Dienstleistungen GmbH
Personalbüro Hamburg
Turmweg 17
20148 Hamburg

Telefon: 040-18158502-0
E-Mail: hamburg@bip-dienstleistungen.de


Unsere aktuellen Stellenangebote: